Anmeldeformular

für die Veranstaltung
Selbstbestimmung an der Nahtstelle zwischen Betreuungsrecht und Sozialrecht. Bleibt die Teilhabe auf der Strecke?
am 13. März 2019 in Kassel

Allgemeine Infos

VERANSTALTER:
Betreuungsgerichtstag e.V. – Deutscher Sozialgerichtstag e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege e.V.

Zeitpunkt: Mittwoch, 13. März 2019, 10:00 bis max. 16:30 Uhr

Ort: Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV) · Ständeplatz 6–10 · 34117 Kassel

Der Preis beträgt für Mitglieder im BGT e.V. oder DGST e.V. 50 Euro,
für Nichtmitglieder 70 Euro.

Teilnehmer/Teilnehmerin
Geschlecht:*
Rechnungsanschrift

Sind Sie oder Ihr Anstellungsträger Mitglied im Betreuungsgerichtstag e.V.?*
Mitglied im BGT?*

Sind Sie oder Ihr Anstellungsträger Mitglied im Deutschen Sozialgerichtstag e.V.?*
Mitglied im DSGT?
Ich nehme teil am
So geht es weiter:

1. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über den Tagungsbeitrag per E-Mail. Die Anmeldung wird mit der Zahlung des Tagungsbeitrages verbindlich.

2. Nach dem Eingang des Tagungsbeitrages auf unserem Konto erhalten Sie eine Teilnahmezusage per E-Mail.

Für Nachfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter service@bgt-ev.de zur Verfügung.

Eine Stornierung ist nach Eingang der Zahlung nicht mehr möglich. Sie können dann nur noch einen Ersatzteilnehmer benennen.

Mit dem Absenden der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Angaben in unserem Anmeldeformular vollständig gelesen haben und dass Ihr Name, Beruf und Ihr Arbeitsort in der Teilnehmerliste erscheinen darf. Falls Sie das nicht wünschen, informieren Sie uns bitte.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir Fotos der Veranstaltung auf unserer Website veröffentlichen. Wenn Sie dem nicht zustimmen, lassen Sie es uns bitte wissen!

Die Anmeldedaten werden für die Abwicklung der Tagung gespeichert und nach Beendigung der Tagung wieder gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Vorbereitungsteam